Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst. Die besondere Beachtung der Privatsphäre bei der Verarbeitung Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierunter können Informationen wie der Name, die Adresse, Postanschrift oder die Telefonnummer fallen.

 

Verantwortlicher, Datenschutzbeauftragte

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Vulkan Energiewirtschaft Oderbrücke GmbH, Jugendstraße 1, 15890 Eisenhüttenstadt, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, vertreten durch die Geschäftsführer Falk Möbius und Hendrik Weimann.

 Datenschutzbeauftragte ist Ute Bogutzki, Vulkan Energiewirtschaft Oderbrücke GmbH, Jugendstraße 1, 15890 Eisenhüttenstadt, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unter den angegebenen Kontaktdaten stehen wir für Ihre Fragen und Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung gerne zur Verfügung.

 

Nutzung unseres Online-Angebots

Sie können unser Online-Angebot und unsere Homepage betrachten, ohne personenbezogene Daten anzugeben. In diesem Fall verarbeiten wir allein die Übermittlungsdaten, die für den Aufruf unserer Homepage technisch erforderlich sind. Hierzu gehören der Zeitpunkt des Zugriffs, die Internetadresse einer verlinkenden Herkunftsseite, die abgerufene Datei, die übermittelte Datenmenge, der Browsertyp und dessen Version, das Betriebssystem sowie die IP-Adresse, von der aus auf unser Online-Angebot zugegriffen wird. Bestimmte anonymisierte Daten werten wir für interne Zwecke statistisch aus.

 

Freiwillige Angabe personenbezogener Daten, Registrierung, Kontaktformulare

Einzelne erweiterte Funktionen unseres Online-Angebots stehen Personen ab 18 Jahren zur Nutzung zur Verfügung. Geben Sie zur Nutzung solcher Funktionen unseres Online-Angebots, die weitere Daten erfordern, personenbezogene Daten freiwillig an, so verarbeiten wir diese auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen, freiwilligen und jederzeit widerruflichen Einwilligung.

Ihre freiwillige Datenangabe erfolgt insbesondere im Rahmen der Registrierung bzw. An-meldung als Mitglied, die Ihnen den Download von uns bereitgestellter Dokumente ermöglicht. Sie sind nicht verpflichtet, Ihren tatsächlichen Namen oder sonstigen Daten einzugeben, sondern können für die Registrierung ein Pseudonym angeben. Allerdings benötigen wir für die Zusendung des Passworts eine funktionsfähige E-Mail Adresse, auf die Sie Zugriff haben. Die von Ihnen angegebenen Daten erlauben uns, Ihnen exklusiven Zugriff auf die geschützten Bereiche unseres Online-Angebots einzuräumen. Bei Ihrem Zugriff speichern wir die Übermittlungsdaten, beispielsweise Zugriffszeitpunkt und IP-Adresse. Soweit Sie uns personenbezogene Daten bei Ihrer Registrierung überlassen haben, können Sie jederzeit einen Antrag auf Änderung oder Löschung stellen.

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer freiwilligen und jederzeit widerruflichen Einwilligung nur, wenn Sie diese uns gegenüber insbesondere in einer deutlich gekennzeichneten Eingabemaske angeben. Beispielsweise unsere Kontaktformulare  lassen Sie klar erkennen, welche personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wir verarbeiten diese Angaben, um uns bei Ihnen wunschgemäß zurückzumelden.

Ihre Daten nutzen wir auch zur technischen Administration unseres Online-Angebots sowie zur Kundenverwaltung. Nutzen wir Ihre Daten einmal für andere Zwecke, so weisen wir Sie ausdrücklich bei deren Erhebung und vor Ihrer Einwilligung auf diese Zwecke hin.

Jede Angabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Sie ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben oder für einen Vertragsschluss erforderlich. Sie sind zu keinerlei Angaben verpflichtet. Stellen Sie uns keine personenbezogenen Daten bereit, ist es allerdings möglich, dass Sie einzelne Funktionen unseres Online-Angebots nicht nutzen können.

Benutzerdatenänderung

Löschung personenbezogener Daten

Speicherdauer

Ihre Übermittlungsdaten speichern wir für eine Dauer von sieben Tagen. Sonstige, von Ihnen freiwillig angegebene Daten speichern wir für die Dauer des Nutzungsverhältnisses, also beispielsweise solange Sie freiwillig registriert bleiben. Eine längere Speicherdauer Ihrer Daten kann sich ausnahmsweise aufgrund zwingender gesetzlicher Regelungen ergeben, etwa aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

 

Cookies

Wir setzen zur optimierten Darstellung unseres Online-Angebots Cookies ein. Darauf weisen wir Sie beim Aufruf unserer Homepage hin. Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die beim Aufruf einer Webseite auf dem abrufenden Gerät gespeichert werden und so eine Identifikation des Endgeräts ermöglichen. Sie helfen dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren.

Sämtliche Funktionen unserer Homepage mit Ausnahme einzelner erweiterter Funktionen sind auch ohne Cookies nutzbar. Einige benutzerdefinierte Eigenschaften und Einstellungen sind dann allerdings nicht verfügbar. Sie können Cookies in Ihrem Browser deaktivieren oder in dessen Einstellungen verwalten.

 

Google Maps, Youtube

Wir verwenden an einzelnen Stellen unseres Online-Angebots Inhalte von Google Maps und Youtube. Es ist möglich, dass auf Ihrem Endgerät Cookies von Google und Youtube gesetzt werden, soweit Sie die von Google Maps und Youtube eingebundenen Inhalte abrufen. Durch den Abruf dieser Informationen kann Ihr Browser Verbindungen unmittelbar zu Google und Youtube aufbauen. Beispielsweise im Fall von Youtube erfolgt der Verbindungsaufbau spätestens bei Klicken des Abspiel-Buttons. Sind Sie gleichzeitig bei Youtube eingeloggt, ermöglichen Sie Youtube eine Zuordnung Ihres Surfverhaltens zu Ihrem persönlichen Profil. Welche Daten auch ohne Login bei der Einbindung von Google Maps und Youtube genau übertragen werden, ist allein Google und Youtube bekannt, sodass wir Ihnen hierzu leider keine Einzelheiten mitteilen können.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Google und Youtube und deren Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen unter www.google.de und www.youtube.de.

 

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter, es sei denn, wir werden ausnahmsweise gesetzlich oder behördlich einmal zu einer Weitergabe verpflichtet. Sollten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung Daten an einen von uns beauftragten Dienstleister weitergegeben werden, so ist dieser an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen und an unseren Auftrag gebunden.

 

Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten behandeln wir stets vertraulich. Daher ergreifen wir alle nach dem Stand der Technik gebotenen technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Sicherung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gegen einen unbefugten Zugriff Dritter. Ungeachtet dessen kann eine absolute Datensicherheit nie gewährleistet werden. Dies gilt insbesondere für die Kommunikation per E Mail, sodass wir Ihnen für die Übermittlung vertraulicher Informationen den Postweg empfehlen.

 

Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Basis unterschiedlicher Rechtsgrundlagen. Soweit Sie uns Ihre freiwillige und jederzeit widerrufliche Einwilligung erteilen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Das betrifft beispielsweise den Zugang zu geschützten Bereichen nach Ihrer Registrierung oder die Kontaktaufnahme über eines unserer Kontaktformulare.

Schließen Sie mit uns nach Kontaktaufnahme einen Vertrag oder bereiten wir einen Vertragsschluss vor, so verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ist die Verarbeitung Ihrer Daten ausnahmsweise einmal zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, beispielsweise zur Erfüllung zwingender gesetzlicher Vorschriften, so verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO.

Im Übrigen erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung unseres Online-Angebots sowie an der Darstellung unseres Unter-nehmens und unserer Leistungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das ist beispielsweise hinsichtlich der zum Abruf unserer Homepage technisch erforderlichen Übermittlungsdaten der Fall.

 

Rechte

Auf Grundlage der datenschutzrechtlichen Bestimmungen stehen Ihnen unterschiedliche Rechte uns gegenüber zu. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person bei uns verarbeiteten und gespeicherten personenbezogenen Daten. Weiterhin stehen Ihnen Rechte auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie Datenübertragbarkeit zu. Soweit Sie uns freiwillig Ihre Einwilligung in eine Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Gleichfalls haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In Brandenburg ist dies die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht, Dagmar Hartge, Stahnsdorfer Damm 77, 14532 Kleinmachnow, Telefon: 033203 356-0, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Dienstleister

 
Zum Download dienstleisterrelevanter Dokumente

Login

 

Standort

Google Map