Leiter/-in Deponie/Labore (w/m/d)

  • Planung, Überwachung und Koordinierung der Entsorgungsabläufe und Fremdleistungen auf der Deponie, Begleitung von Investitionen
  • Beratung der Abfallerzeuger und Prüfung und Bewertung der Entsorgungsanfragen
  • Kommunikation mit den Geschäftspartnern und den Genehmigungs- und Überwachungsbehörden und Sicherung von Meldungen und Informationen
  • Sicherstellung der behördlichen Anforderungen zum Betrieb und Beantragung von Änderungen
  • Treffen operativer Entscheidungen bei Störungen des technologischen Ablaufes der Deponie
  • Umsetzung der Gefahrstoffverordnung und Sicherheitsvorschriften in den Laboren
  • Festlegung der Analysenumfänge für die Labore, Auswertung und Einleitung von Maßnahmen
  • Sicherung der Wartung und Instandsetzung der Labormessgeräte, Einführung neuer Messmethoden
  • Abrechnung aller Leistungen und Leistungsbezüge
  • Schulung der Mitarbeiter und Durchsetzung von Ordnung, Disziplin, Arbeitssicherheit und Brandschutz
  • Optimierung und kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsabläufe und des wirtschaftlichen Betriebes von Deponie und Labor
  • Entwicklung langfristiger Konzepte zur Sicherstellung der Entsorgungsaufgaben
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltschutz- und Entsorgungstechnik oder vergleichbare technische Fachrichtung
  • ausgeprägte Führungspersönlichkeit mit Erfahrung als Führungskraft
  • ausgeprägte Teamorientierung sowie soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • hohes Maß an Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Flexibilität sowie eine strukturierte Arbeitsweise
  • hohe Belastbarkeit, insbesondere bei Störungen, sowie Bereitschaft zu einer hohen Verfüg-/Erreichbarkeit
  • ein unbefristetes Anstellungsverhältnis (nach Ablauf der Probezeit)
  • ausreichende Einarbeitungszeit
  • anspruchsvolle und eigenverantwortliche Position
  • direkte Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und kurze Entscheidungswege in einer flachen Hierarchie
  • attraktive Vergütung
  • ein sehr gutes Betriebsklima
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten bei einer 35 Std-Woche
  • betriebliche Zusatzleistungen
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen

Für Auskünfte zum Stellenprofil steht Ihnen Herr Möbius, Technischer Geschäftsführer, unter
der Telefonnummer +49 3364 37-3700 gerne zur Verfügung.

Auskünfte zum Verfahren erteilt Ihnen das Personalbüro (Tel.: +49 3364/37-3703 oder -3771).

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 31.07.2022.

VEO GmbH Eisenhüttenstadt

Dispatcher/-in GGR (w/m/d) im durchgehenden 3-Schichtbetrieb

  • Eigenständige Überwachung, Kontrolle und Koordinierung der Medienversorgung zur Produktion von Elektroenergie und Wärme in einem Industriekraftwerk
  • selbstständige Schalthandlungen zur Sicherung einer optimalen Fahrweise bei der Gasbereitstellung hinsichtlich Menge, Druck, Qualität aus den betreffenden Anlagen bis zur Energieumwandlung
  • Überwachung Schaltzustände Hochofengebläse, Verdichter und Pumpen
  • Steuerung des Lastmanagements bei Energieabnahme und –bereitstellung
  • Koordinierung und Überwachung der Drucklufterzeugung
  • Koordinierung und Überwachung der Versorgung mit technischen Gasen (N2, O2)
  • Überwachung/Steuerung Scheibengasbehälter
  • Meldepflicht von Störungen, Havarien, Bränden, bes. Abweichungen vom normalen Betriebsablauf
  • Koordinierung bei Stillständen
  • Facharbeiterabschluss, vorzugsweise Technikerabschluss
  • hohe Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit
  • Kenntnisse über technologische Abläufe in der Roheisen- und Stahlerzeugung sind von Vorteil
  • Umfangreiche PC-Kenntnisse
  • Hohe Selbstständigkeit
  • Bereitwilligkeit zum Bereitschaftsdienst
  • Ausreichende Einarbeitungszeit
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag Eisen- und Stahlindustrie
  • anspruchsvolle Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • ein hervorragendes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliche Zusatzleistungen
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen

Für Auskünfte zum Stellenprofil steht Ihnen Klaus Hunger, Abteilungsleiter GGR, unter
der Telefonnummer +49 3364 37-3731 gerne zur Verfügung.

Auskünfte zum Verfahren erteilt Ihnen Romy Spanehl +49 3364 37-3771.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 31.05.2022.

VEO GmbH Eisenhüttenstadt
Azubi (m/w/d) zum Mechatroniker

Azubi (m/w/d) zum
Industrie­mechaniker

  • Montieren und Demontieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Sicherstellung der Betriebsfähigkeit von technischen Systemen
  • Instandhaltung/Instandsetzung technischer Systeme
  • Prüfung technischer und hydraulischer Anlagenkomponenten
  • Anlagenbedienung
  • Mittlere Reife
  • Gute Noten in Mathematik und Physik
  • 3,5 Jahre
  • Bei diesem Beruf haben wir bereits alle Ausbildungsplätze vergeben. Bitte bewerben Sie sich initiativ für das nächste Ausbildungsjahr.